Fefsi: Richtlinien für EU-Fondshandel

Der europäische Fondsverband Fefsi, Brüssel, hat zwei neue Richtlinien erlassen, die zur Vereinfachung des Fondshandels in der Europäischen Union beitragen sollen. Unter dem Label ?Fund Processing Passport? wird ein standardisiertes Formular erstellt, das alle wichtigen Kenndaten zu einem Fonds enthält. Das Papier wird über einen zentralen Dienstleister den entsprechenden Vertriebsstellen übermittelt. Die Richtlinie ?Order und Settlement? sieht eine Automatisierung des Handels von Fondsanteilen durch ein einheitliches System der Übermittlung vor. Dadurch sollen die bisher möglichen Wege beim Fondskauf und ?verkauf wie Telefon oder Fax ersetzt werden.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.