Man: Dach-Hedgefonds leisten Mehrwert

Die Schweizer Man Investments AG, Pfäffikon, bricht eine Lanze für Dach-Hedgefonds. Der Dach-Hedgefondsmanager sei nicht nur die technische Abwicklungsstelle, sondern ihm komme bei der Wahl der Zielfonds, der Diversifizierung des Fonds sowie der Erschließung neuer Hedgefonds-Strategien eine entscheindende Rolle zu. Die Entwicklung eines qualitativ guten Hedgefonds dauert zwölf bis 18 Monate, so Uwe Eberle, Head of Hedge Fund Research bei RMF, einer Tochter von Man Investments.

Um die Performance-Erwartungen der Anleger zu erfüllen, sei die Indentifizierung neuer Wachstumssegmente erforderlich. Dazu zählten derzeit die Rohstoff-Märkte, Märkte für Risikotransfer wie Versicherungs- und Wetterrisiken, handelbare Kreditderivate sowie Volatilität.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.