Neuer DWS-Renten-Laufzeitfonds

Die Luxemburger Tochtergesellschaft der DWS-Gruppe legt einen steueroptimierten Rentenfonds mit begrenzter Laufzeit auf. Der DWS Rendite 2012 (ISIN LU0205079857) investiert in Euro-Anleihen mit einer durchschnittlichen Restlaufzeit von 7,5 Jahren. Die Bonität der Emittenten rangiert im Investment Grade-Bereich.

Ausgehend von der gegenwärtigen Rechts- und Steuerlage wird ein steuerlich günstiger Effekt durch die Investition in Anleihen mit einem niedrigen Nominalzins bewirkt. Dieser geringe zu versteuernde Nominalzins ergibt zusammen mit einem vergleichsweise hohe steuerfreien Kursgewinn den tatsächlichen Ertrag, den der Anleger aus seinem Fondsinvestment erzielen kann, so die DWS, die für die gesamte Fondslaufzeit eine Nettorendite von 2,6 Prozent jährlich anstrebt.

Der Ausgabeaufschlag für den Fonds beträgt 2,5 Prozent. Die jährlichen Kosten belaufen sich auf 0,725 Prozent.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.