Neuer Union Invest-Fonds im Vertrieb

Ein neuer Mischfonds von Union Investment, Frankfurt, darf ab sofort öffentlich vetrieben werden. Der UniFavorit (ISIN LU0194306188) ist ein Total Return Fonds, der in die fünf Assetklassen Geldmarktpapiere, Renten, Aktien, Imobilienfonds und alternative Investments wie Derivate und Futures anlegt. Die Anlagegrenzen sind flexibel bis auf die der Immobilienfonds, deren Anteil maximal 30 Prozent betragen darf sowie einer Hedgefondsquote von bis zu zehn Prozent. Performanceziel ist ein Ertrag von 3,5 Prozent oberhalb des Geldmarktsatzes des Euribor.

Der Fonds hat einen Ausgabeaufschlag von maximal fünf Prozent sowie eine Verwaltungsvergütung von 1,5 Prozent per annum. Darüber hinaus wird eine erfolgsabhängige Gebühr erhoben, die sich auf bis zu 25 Prozent des Betrages beläuft, um den die Wertentwicklung des Fonds den Wertzuwachs des 3-Monats-Euribor plus 3,5 Prozent übersteigt.

Der UniFavorit ist zusätzlich in einer Variante (ISIN LU0194306345) ohne Ausgabeaufschlag erhältlich. Die Verwaltungsvergütung beträgt dafür allerdings zwei Prozent jährlich.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.