Anzeige
Anzeige
26. Juli 2005, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pioneer: Europa-Aktien sind günstig

Europäische Aktien gehören derzeit zu den attraktivsten Titeln weltweit. Das schwache gesamtwirtschaftliche Umfeld ist in der Bewertung der europäischen Titel bereits enthalten. Eine schwache volkswirtschaftliche Entwicklung Europas wird daher voraussichtlich nicht zu sinkenden Kursen führen. Im Gegenteil: Die hohe Risikoprämie, die die europäischen Werte enthalten, lässt Raum für satte Kurssteigerungen, sobald die Erwartungshaltung der Anleger anzieht und ihre Risikoaversion zurückgeht. Dies sind die Ergebnisse des Global Markets Strategy Report von Pioneer Investments.

Neben der günstigen Bewertung geben die europäischen Unternehmen vielfach Anzeichen für eine Erholung. Sie haben die Restrukturierungen erfolgreich abgeschlossen und ihre Profitabilität konsequent ausgebaut. ?Wir bevorzugen weiterhin die europäischen Aktienmärkte?, erläutert Cristina Matti, Managerin des Pioneer Funds ? European Small Companies.

?Die Bewertungen der Titel enthalten hier kaum makroökonomische Risiken. Gleichzeitig überzeugen das Wachstum bei Unternehmensgewinnen und die hohe Dividendenrendite.? Einzig ein weiterer Anstieg des Ölpreises könnte die europäischen Aktienmärkte negativ beeinflussen, so die Expertin von Pioneer weiter. Wechselkursschwankungen haben dagegen keine eindeutigen Effekte: Einerseits würde ein sinkender Euro-Kurs die Ausgaben für Öl, das in US-Dollar gehandelt wird, erhöhen, gleichzeitig würden sich jedoch die Exportbedingungen verbessern.

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Goldfonds – Rock’n’Roll – Fondspolicen – Nachrangdarlehen

Ab dem 22. November im Handel.

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Versicherungen

Mütterrente: Umsetzung bis Mitte 2019

Die Deutsche Rentenversicherung Bund peilt an, die Ausweitung der Mütterrente bis Mitte 2019 komplett umzusetzen. Das sagte die Präsidentin der Rentenversicherung, Gundula Roßbach, den Zeitungen der Funke Mediengruppe am Samstag.

mehr ...

Immobilien

Eigenheimvermietung: Wie rentabel sind die Feiertage?

Nur noch eine Woche bis Weihnachten! Manche backen jetzt Plätzchen, manche schmücken ihr Heim – und manche packen die Koffer um über die Feiertage zu verreisen. Wie lukrativ ist es das Eigenheim zu vermieten während man selbst unterwegs ist?

mehr ...

Investmentfonds

Warum Kryptowährungen nicht verschwinden werden

Kryptowährungen trotzen ihren Gegnern, auch wenn diese so berühmt und erfolgreich sind wie Warren Buffett und Nouriel Roubini. Auch, dass das Ende von Bitcoin und Co. schon häufig prophezeit wurde, ändert nichts daran, dass sie unsere Wirtschaft verändern werden.

mehr ...

Berater

Deutsche Bank hält trotz jüngster Turbulenzen an Jahreszielen fest

Die Deutsche Bank hält trotz der jüngsten Durchsuchungen und des daraus folgenden Imageschadens an ihren Plänen für 2018 fest. Im ohnehin schwächelnden Markt seien die Ermittlungen jedoch nicht hilfreich gewesen.

mehr ...

Sachwertanlagen

LHI mit neuem Fonds zurück im Publikumsgeschäft

Die LHI Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH kündigt den Platzierungsbeginn eines neuen alternativen Investmentfonds (AIF) für Privatanleger an. Er investiert in vier Immobilien in Baden-Württemberg und Bayern.

mehr ...

Recht

Langfinger auf dem Weihnachtsmarkt: So schützen Sie sich vor Taschendieben


Alle Jahre wieder – ist die Weihnachtszeit auch die Hochsaison für Taschendiebe. Auf gut besuchten Weihnachtsmärkten und in vollen Innenstädten haben Trickdiebe oft leichtes Spiel. Was Sie tun können, damit nichts passiert, und wie Sie reagieren sollten, wenn Sie bestohlen werden, erklären die Sicherheits-Experten der Arag.

mehr ...