Pioneer expandiert nach Portugal

Die Fondsgesellschaft Pioneer Investments hat Geschäftsbeziehungen in Portugal etabliert. Im Nachbarland zu Spanien haben die Finanzbehörden acht Produkte der Luxemburger Fondsfamilie zum Vertrieb zugelassen. Gleichzeitig hat Pioneer eine Vertriebsvereinbarung mit der Banco Best geschlossen. Banco Best zählt zu den führenden Kreditinstituten des Landes und gehört zur Banco Espírito Santo Banking Group, der drittgrößten Bank Portugals. Die Kunden der Baco Best können die Fonds von Pioneer ab sofort in allen Filialen zeichnen.

?Die Iberische Halbinsel ist für uns eine wichtige Absatzregion?, erläutert Matteo Perruccio, Global Head of Sales & Distribution von Pioneer Investments. ?Seit vier Jahren sind wir in Spanien aktiv und dort ist Pioneer bereits jetzt der drittgrößte ausländische Fondsanbieter auf dem Markt. Unser Ziel ist es, diesen starken Wachstumskurs in Portugal im gleichen Tempo fortzusetzen?.

Die acht Fonds, die von den portugiesischen Finanzbehörden (Comissao do Mercado de Valores Mobiliários) zugelassen wurden, sind: Pioneer Funds ? Euro Bond, Pioneer Funds ? Euro Corporate Bond, Pioneer Funds ? Euro Strategic Bond, Pioneer Funds ? Global High Yield, Pioneer Funds ? Strategic Income, Pioneer Funds ? Top European Players, Pioneer Funds ? U.S. High Yield Corporate Bond und Pioneer Funds ? U.S. Mid Cap Value.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.