Robeco bringt drei neue Rentenfonds

Die Fondsgesellschaft Robeco Asset Management bietet deutschen Anlegern drei neue Rentenfonds zur Zeichnung an. Dabei handelt es sich um den Staatsanleihenfonds Robeco Euro Government Bonds (ISIN LU0213453268), der zu 100 Prozent in europäische Staatspapiere investiert, sowie um die beiden Unternehmensanleihenfonds Robeco Euro Credits (ISIN LU0213453771) und Robeco Euro Credits Single A (ISIN LU0213453854).

Der Robeco Euro Credits legt sein Vermögen in Unternehmensanleihen an, die mindestens ein Rating von BBB- aufweisen müssen. Der Robeco Euro Credits Single A darf ausschließlich in nichtstaatliche Unternehmen investieren, die ein Mindestrating von A besitzen.

Die Fonds sind jeweils Kopien von bereits existierenden niederländischen Portfolios für institutionelle Anleger. Für alle drei Fonds wird jeweils eine Verwaltungsgebühr von einem Prozent jährlich fällig.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.