Warburg Invest schließt US-Fonds

Aufgrund der Überlappung des Fondskonzepts mit einem weiteren Fonds schließt die die Frankfurter Fondsgesellschaft Warburg Invest einen ihrer US-Fonds. Zum 1. Juni 2005 wird der Warburg ? US-Growth Fonds geschlossen, die Ausgabe von Anteilen wird zum 28. Februar eingestellt. Anleger können ihre Anteile nach Angaben von Warburg Invest kostenfrei in Anteile des Warburg ? Amerak-Fonds tauschen, der ein vergleichbares Anlagekonzept verfolgt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.