Aquila Capital unter Strom

Der Hamburger Vermögensverwalter Aquila Capital hat ein Indexzertifikat konzipiert, das an der Entwicklung eines neuen Strom-Indexes partizipiert. Das Strom Tracker Zertifikat (ISIN DE000BC0BP58) zeichnet die Wertsteigerung des ebenfalls von den Hamburgern entwickelten AC German Power Index, der einen Korb aus verschiedenen Stromhandelsgütern und Stromterminkontrakten repräsentiert. Die Laufzeit des Zertifikats endet nach zehn Jahren. In der Erstzeichnungsperiode, die bis zum 31. Oktober läuft, beträgt die Mindestanlage 1.000 Euro plus zwei Prozent Ausgabeaufschlag.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.