Danske lanciert Baltikum-Fonds

Danske Fund Management, Luxemburg, erweitert das Angebot um den Danske Fund – Baltic A (ISIN LU0249693986).
Fondsmanager Kari Salonen investiert in übertragbare Wertpapiere, vorwiegend Aktien und aktienbezogene Wertpapiere, die überwiegend an amtlichen Wertpapierbörsen in der Region Baltikum notiert sind. Die Anlagetitel werden nach der zu erwartenden Wertentwicklung ausgewählt. Sektoren, Länder und Währungen können entsprechend übergewichtet oder untergewichtet werden. Darüber hinaus kann der Fonds in Unternehmen investieren, die in erster Linie in der baltischen Region tätig sind, aber an amtlichen Wertpapierbörsen in anderen OECD-Ländern notiert sind.
Mindestens 5.000 Euro müssen angelegt werden. Der Ausgabeaufschlag liegt bei drei Prozent, die Managementvergütung bei 2,2 Prozent jährlich.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.