DekaBank mit weiterem Garantiefonds

Die Dekabank, Frankfurt/Main, legt am 12. Juli 2006 einen Garantiefonds mit fester Laufzeit auf. Der „Deka-WorldGarant Plus 6/2012“ (ISIN LU0245530513) investiert in ein Portfolio, bestehend aus festverzinslichen Wertpapieren und Optionen auf Aktien in Euroland, den Vereinigten Staaten von Amerika und Japan. In die Endbewertung des Fonds fließt vierteljährlich die Wertentwicklung dieses Aktienkorbes ein. Das eingesetzte Kapital abzüglich des Ausgabeaufschlages wird zum 30. Juni 2012 garantiert, dem Ende der sechsjährigen Laufzeit.

Anteile des Garantiefonds können ausschließlich im Laufe der Zeichnungsfrist bis zum 11. Juli 2006 erworben werden. Die Verwaltungsvergütung für den Fonds beträgt 0,8 Prozent per annum, der Ausgabeaufschlag maximal 3,5 Prozent, teilt der Fondsdienstleister der Sparkassen-Finanzgruppe mit.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.