Ex-DWS-Frau lenkt Schroders-Fonds

Die ehemalige DWS-Fondsmanagerin Sonja Schemmann zeichnet für einen neuen sowie für einen bereits am Markt angebotenen Aktienfonds von Schroders verantwortlich. Der Schroder ISF Global Equity Yield (ISIN LU0225284248) sucht die attraktivsten Aktien in Bezug auf überdurchschnittliche Renditen und nachhaltige Dividendenzahlungen aus einem Anlageuniversum von weltweit 5.600 Gesellschaften aus. Das Aufgeld für den Fonds beträgt fünf, die Management-Fee 1,5 Prozent per annum.

Schemmann war im Herbst 2005 von der Deutsche Bank-Fondstochter DWS zu Schroder Investment Management gewechselt. Seit Jahresbeginn managt sie darüber hinaus den Schroder ISF European Equity Yield.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.