Aktienfonds werden unterschätzt

Drei Viertel aller Deutschen schätzen die langfristigen Renditechancen von Aktienfonds zu niedrig ein.
Das ist das Resultat einer repräsentativen Umfrage des Frankfurter Vermögensverwalters Axa Investment Managers und dem Bielefelder Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest.
Der Ertrag aller Euro-Aktienfonds führte bei einem Investment von 10.000 Euro und einer Anlagedauer von 20 Jahren im Schnitt zu einem Wert von 40.926 Euro. 73 Prozent der Befragten schätzten die Summe aber mit 30.000 Euro oder weniger. 14 Prozent der Befragten lagen richtig und erwarteten ein Resultat zwischen 30.000 und 50.000 Euro. Weitere 12 Prozent hielten mehr als 50.000 Euro für möglich.

Im Gegensatz dazu werden die Erträge von Sparbüchern über den gleichen Zeitraum von den Befragten häufiger überschätzt. 38 Prozent erwarteten ein besseres Ergebnis als die tatsächlichen 14.860 Euro.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.