Efama: Fondsvermögen auf Rekordhöhe

Das von der europäischen Investmentfondsindustrie verwaltete Vermögen erreichte im vergangenen Jahr eine neue Rekordhöhe von 7,574 Billionen Euro. Damit wuchs das Volumen des angelegten Kapitals nach einer aktuellen Statistik der European Fund and Asset Management Association (Efama) um 14,9 Prozent – absolut um 980 Milliarden Euro – im Vergleich zum Ende des Jahres 2005.

In diesem Zeitraum sind zusätzliche Mittel in Höhe von 520 Milliarden Euro eingesammelt worden, ein Plus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahresergebnis. 135 Millionen Euro entfielen dabei auf Aktienfonds (gegenüber 122 Milliarden Euro im Jahr 2005), 102 Milliarden Euro auf Mischfonds (Vorjahr: 61 Milliarden Euro) und 46 Milliarden auf Geldmarktfonds (Vorjahr: 17 Milliarden Euro).

Bemerkenswert: Der Vertrieb von Rentenfonds brach dagegen vollkommen ein. Nachdem im Jahr 2005 noch 103 Milliarden in diese Produktkategorie geflossen war, investierten Anleger im vergangenen lediglich sechs Milliarden Euro, was einem Minus von mehr als 94 Prozent entspricht.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.