Hansainvest und Pioneer schließen Dach-Hedgefonds

Die Hamburger Hansainvest und die Münchner Pioneer Investments lösen den Dach-Hedgefonds HI Pioneer Global Hedge I (ISIN DE0005400246) auf.
Die Schließung des Fonds erfolgt nach Angaben von Hansainvest zum 30. September 2007. Der Grund liege in dem geringen Fondsvolumen im einstelligen Millionenbereich und der damit einhergehenden ineffizienten Verwaltung.Der Verkauf weiterer Anteile des Global Hedge wurde bereits eingestellt.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.