Neues AGI-Produkt für DVAG

Die Fondsgesellschaft Allianz Global Investors (AGI) hat für die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG), beide Frankfurt, exklusiv ein neues Anlagekonzept auf Fondsbasis entwickelt. PremiumMandat ist ein Multi-Manager- und ein Multi-Asset-Produkt und ist in drei unterschiedlichen Varianten erhältlich: Defensiv, Balance und Dynamik. Grundsätzlich wird bei den PremiumMandaten zwischen chancenreicheren Anlageklassen (dazu gehören beispielsweise Aktien, REITs, Emerging Markets Renten, Rohstoffe, Hedgefonds und Private Equity) und wertstabileren Anlageklassen (Renten, Geldmarkt, Immobilien, Wandelanleihen) unterschieden.

Je nach Ausprägung des PremiumMandats werden die Anlageklassen unterschiedlich gewichtet. Bei dem PremiumMandat Defensiv beispielsweise liegt der Anteil der chancenreicheren Anlageklassen zwischen 25 und 45 Prozent. Dieser Anteil steigt in der Ausprägung Balance auf 50 bis 70 Prozent und liegt in der Produktvariante Dynamik schließlich zwischen 75 und 95 Prozent. Die Umsetzung der Strategie kann neben der Anlage in Investmentfonds auch über Direktinvestments oder Zertifikate erfolgen.

Die PremiumMandate wurden am 20. Februar 2007 aufgelegt. Der Ausgabeaufschlag liegt zwischen drei Prozent (Variante Defensiv) und fünf Prozent (Variante Dynamik); die Verwaltungsvergütung je nach Ausprägung zwischen einem und 1,2 Prozent per annum. Die Fonds schütten ihre Erträge jährlich im Mai aus, erstmals am 15. Mai 2008. Die Mindestanlagesumme beträgt 2.500 Euro. Sparpläne sind ab 50 Euro möglich. Fondsmanager ist Marcus Stahlhacke, Leiter des Dachfondsmanagements bei Allianz Global Investors.

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.