Neues Rating-System für Zertifikate

Die FWW Rating GmbH, Haar, hat ein Analyse-System für Zertifikate entwickelt, das aus der Vielzahl der Neuemissionen die besten Produkte identifizieren soll.
Wie das Unternehmen mitteilt, umfasst der Prüfprozess bis zu 50 Einzelkriterien pro Zertifikat, aufgegliedert in die Hauptbereiche Konzeption, Kosten und Kommunikation. Index-, Basket-, Garantie-Zertifikate könnten ebenso wie exotische Strukturen und Teilschutz- oder Outperformance-Zertifikate aufexotische Basiswerte geprüft werden, lediglich Massenemissionen auf Standardwerteund ?indizes sowie Hebelprodukte könnten nicht berücksichtigt werden.

Das Ergebnis des Analyse-Prozesses soll mit dem Schulnotensystem zum Ausdruck gebracht.Für ?sehr gute? und ?gute? Produkte vergibt die FWW in Kooperation mit dem AxelSpringer Finanzen Verlag ein Gütesiegel. (af)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.