Salus Alpha setzt auf Hedgefonds-Index

Der Salus Alpha Equity Hedged (AT0000A062W6) investiert neben Aktien in den Hedgefonds-Index Long/Short Equity Index, kurz LSX, an der Wiener Börse. Der LSX umfasst bis zu 30 Hedgefonds, die mit einer Long-Short-Strategie auf steigende und fallende Aktienkurse setzen. Performanceziel des Fonds ist eine Rendite zwischen zehn und zwölf Prozent jährlich

Das Management übernimmt die Schweizer Investmentgesellschaft Salus Alpha. Kapitalanlagegesellschaft ist die Erste-Sparinvest mit Sitz in Wien.

Als jährliche Verwaltungsvergütung werden 1,25 Prozent verlangt, der Ausgabeaufschlag beträgt maximal 5,55 Prozent. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.