Schroder-Japanfonds wieder geöffnet

Der Schroder ISF1 Japanese Equity Alpha (LU0186876743) ist wieder für Anleger geöffnet.

Damit können erstmals seit 2004 neue Anteile erworben werden. Fondsmanager Nathan Gibbs investiert in einen Aktienkorb mit 30 bis 40 Titeln. ?Japanische Unternehmen haben Wettbewerbsvorteile in Branchen wie Elektronik, Maschinenbau und Präzisionsausrüstung und profitieren zudem von der steigenden Nachfrage in Asien, insbesondere nach Autos und Elektronik?, erklärt Gibbs. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.