DJE/UI: Absolute Return Plus für alle

Der vom Pullacher Vermögensverwalter DJE Kapital und dem Frankfurter Private-Label-Spezialisten Universal Investment bereits im Januar aufgelegte Absolute Return Plus UI-Fonds (DE000A0M80V3) öffnet seine Pforten nun auch für den Publikumsvertrieb. Das Produkt hat laut DJE-Angaben seit seinem Start 247 Millionen Euro eingesammelt.

Fondsmanager Robert Beer ist zu mindestens 80 Prozent in kurzlaufenden Anleihen beziehungsweise im Geldmarkt investiert und setzt zu maximal 20 Prozent auf Optionen ? vorzugsweise auf die Leitindizes Euro Stoxx 50 und Dax. Der Experte für Risikomanagement mit derivativen Instrumenten arbeitet vor allem mit Spread-Strategien auf Grundlage des eigens entwickelten computergestützten Optionsanalyseprogramms Optima, das er bereits 1986 konzipiert hat.

Anleger zahlen höchstens fünf Prozent Ausgabeaufschlag und 1,75 Prozent Verwaltungsgebühr pro Jahr. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.