Erster Ökoworld-Dachfonds ab sofort auch für Privatanleger

Der bislang ausschließlich als Private Placement angebotene Fonds Ökoworld Ökotrust (LU0380798750) der Luxemburger Versiko-Tochter Ökoworld Lux hat nun die Zulassung für den Publikumsvertrieb erhalten. Das Unternehmen bringt damit seinen ersten Dachfonds für Privatanleger an den Start.

Das Produkt hat vermögensverwaltenden Charakter und ist formal als Superfonds konzipiert, es unterliegt also keinerlei Beschränkungen hinsichtlich des Anlageuniversums.

Als Portfoliomanager fungiert die Fürst Fugger Privatbank aus Augsburg. Anleger zahlen höchstens fünf Prozent Ausgabeaufschlag und jährlich 1,76 Prozent Verwaltungsgebühr. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.