Pioneer setzt auf Rohstoffaktien

Die Münchener Fondsgesellschaft Pioneer Investments lanciert einen Aktienfonds, mit dem Anlager von einer anhaltenden Nachfrage bei Metallen und Mineralerzen profitieren sollen. Der Pioneer Funds ? Gold & Mining (LU0363631002) investiert dabei nicht direkt in Rohstoffe, sondern in Minenunternehmen.

Als Benchmark dient der Rohstoffindex MSCI World Metals & Mining. Das fondsmanagemnt übernimmt Owen Dwyer, der bei Pioneer den Bereich globale Grundstoffaktien verantwortet.

Die Managementgebühr beträgt 0,8 Prozent per annum. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.