CAAM lanciert Absolute-Return-Fonds

Die Fondsgesellschaft Crédit Agricole Asset Management (CAAM) glaubt weiter an Absolute Return. CAAM Funds Equity Statistical Arbitrage (EUR) (LU0401972657) heißt das mittlerweile zwölfte Produkt der Franzosen, mit dem sie eine positive Rendite unabhängig von der Kapitalmarktentwicklung einfahren wollen.

Das Fondsmanagement hat sich vorgenommen, den Tagesgeldsatz Eonia über einen mindestens vierjährigen Anlagehorizont um mindestens vier Prozent pro Jahr nach Kosten zu übertreffen.

Um dieses Ziel zu erreichen, filtert das vierköpfige Managementteam ein konzentriertes Long-Short-Portfolio von 200 Titeln (etwa 100 Long- und 100 Short-Positionen) aus einem Anlageuniversum von rund 1.000 US-amerikanischen und europäischen Aktien.

Der Ausgabeaufschlag kostet maximal 4,5 Prozent, die Verwaltungsgebühr ein Prozent pro Jahr. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.