DDV: Zertifikatemarkt schrumpft weiter

Das Marktvolumen der Zertifikate ist im Februar 2009 im Vergleich zum Vormonat weiter zurückgegangen.

Das belegt eine aktuelle Statistik des Deutschen Derivate Verbands (DDV). Fünfzehn Banken werden monatlich befragt. Das investierte Volumen dort sank um knapp drei Prozent und damit um 1,9 Milliarden Euro auf 66,5 Milliarden Euro. Wesentlicher Grund seien die Kursverluste an den Aktienmärkten, die Preisstürze bei den entsprechenden Zertifikaten zur Folge hatten.

Auf alle Emittenten hochgerechnet, beläuft sich das Gesamtvolumen des deutschen Zertifikatemarkts Ende Februar auf 78,2 Milliarden Euro. (mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.