Dekabank mit neuem Themen-Dachfonds

Die Frankfurter Dekabank, zentraler Asset Manager der Sparkassengruppe, bringt mit dem Deka Select einen themenbezogenen Dachfonds an den Markt, der in nachhaltige Zielfonds investieren soll.

Beim Portfolioaufbau verfolgt die Deka einen zweiteiligen Ansatz ? Nachhaltigkeits- und Ethikfonds werden mit Fonds ergänzt, die in spezielle ökologische beziehungsweise nachhaltige Anlagethemen wie Umwelttechnologie, erneuerbare Energien, Wasser oder Mikrofinanz investieren.

Neben eigenen Fonds wie dem Umwelt Invest setzt die Deka bei der Auswahl der Zielinvestments auch auf Produkte von Kooperationspartnern wie zum Beispiel der Sustainable Asset Management (SAM), Swisscanto, Sarasin oder Dexia.

Der Fonds ist in zwei unterschiedlichen Risikoprofilen verfügbar ? bei der Variante Wachstum ist der Aktienanteil auf 60 Prozent gedeckelt, in der Version Chance kann die Aktienquote bis zu 100 Prozent betragen.

Der Ausgabeaufschlag beträgt jeweils 3,75 Prozent. Die Depotvariante Wachstum (DE000DK1CJS9) kostet 0,8 Prozent jährliche Verwaltungsvergütung und 0,3 Prozent jährliche Vertriebsprovision. Bei der Chance-Variante (DE000DK1CJT7) liegt die Verwaltungsvergütung bei einem Prozent pro Jahr und die Vertriebsprovision bei 0,40 Prozent. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.