Globaler ETF-Markt wächst weiter

Der Markt für börsengelistete Indexfonds, sogenannte ETFs, hat im bisherigen Jahresverlauf weiter zugelegt. Ende Mai betrug das in mittlerweile insgesamt 1.660 ETFs verwaltete Vermögen rund 775 Milliarden US-Dollar, wie der Vermögensverwalter Barclays Global Investors (BGI) mitteilt. Damit kletterte das Volumen seit Jahresanfang um neun Prozent. Die Zahl der Produkte stieg um 4,3 Prozent.

Im kommenden Monat planen die internationalen ETF-Anbieter laut BGI 767 neue Indexfonds aufzulegen. Durchschnittlich werden pro Tag 75 Milliarden Euro im ETF-Segment gehandelt. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.