M.M.Warburg erweitert Partnerkreis

Die Hamburger Privatbank M.M.Warburg & CO beruft neue Partner in die Geschäftsleitung: Zu Jahresbeginn wurden Dr. Henneke Lütgerath (54) und Joachim Olearius (38) in den damit nun vierköpfigen Partnerkreis aufgenommen.

Während Joachim Olearius das Private Banking und die Risikokoordination führt, leitet Lütgerath künftig das Relationship Management (Firmenkunden, Institutionelle, Banken, Schifffahrt), das Aktiv- und Passivmanagement sowie die Bereiche Compliance, Geldwäsche und Datenschutz. Max Warburg verantwortet das Investment Banking und Dr. Christian Olearius ist als Sprecher der Partner tätig.

Lütgerath war von 2001 bis 2003 Vorsitzender der Geschäftsführung der M.M.Warburg & CO Luxemburg S.A.. Mit dem Erwerb des Bankhauses Löbbecke durch die Warburg Gruppe wechselte er 2004 als Sprecher des Vorstands nach Berlin.

Joachim Olearius leitete von 2002 bis 2005 als Geschäftsführer der Atalanta Beteiligungsgesellschaft mbH den Schifffahrtsbereich des Warburg Verbunds. 2006 trat er als Direktor in die M.M.Warburg & CO KGaA ein und übernahm die Verantwortung für das Privatkundengeschäft sowie die Risikokoordination. 2008 wurde er Generalbevollmächtigter. (hb)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.