Argentos und Ebase werden Partner

Der Frankfurter Maklerpool Argentos arbeitet ab sofort mit der B2B Direktbank Ebase zusammen. Die Unternehmen kooperieren künftig in der Abwicklung und Verwahrung von Investmentfonds sowie dem Einlagengeschäft und wollen so ihre Positionen als Full-Service-B2B-Partner stärken.

partnerDie Fondsplattform Ebase, eine hundertprozentige Tochter der Commerzbank, ist auf Investmentdepots und das Einlagengeschäft mit Tages- und Festgeldkonten spezialisiert. Das Produkt- und Serviceangebot soll angeschlossenen Partner helfen, sich auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren zu können.

Der Maklerpool Argentos wurde 2006 gegründet und versteht sich als Kompetenznetzwerk und Service Center für angeschlossene Vertriebspartner. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.