Credit Suisse: Dachfonds mit Strategie-Mix

Der neue Credit Suisse Solutions (Lux) Prima Multi-Strategy (LU0522193027) ist auch für den deutschen Fondsmarkt konzipiert. Der Dachfonds soll Investoren mit einer niedrigen Volatilität erfreuen und zahlreiche alternative Anlagestrategien kombinieren.

tools - shutterstock_55810078Das Fondsmanagement legt Ucits-konform in verschiedene Assetklassen an. Investiert wird unter anderem in Aktien, Wandelanleihen und Futures, verfolgt werden beispielsweise Hedgefondsstrategien wie Event Driven oder Makro.

Thomas Albert, Leiter Retail Distribution Deutschland beid er Credit Suisse, erklärt: „Der Fonds richtet sich an Anleger, die im Rahmen ihrer Asset Allokation die Gesamtvolatilität in ihrem Portfolio senken wollen. Reduziert wird sie durch die breite Diversifizierung des Portfolios, wobei unterschiedliche alternative Anlagestrategien eingesetzt werden.“

Die Verwaltung kostet Investoren 1,5 Prozent jährlich. Bei neuen Höchstständen werden zehn Prozent der Rendite als Performance Fee veranschlagt. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.