Anzeige
Anzeige
22. April 2010, 11:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

HSBC legt neuen Absolute-Return-Fonds auf

Die Fondsgesellschaft HSBC Global Asset Management (Deutschland) bietet ihren Absolute-Return-Fonds HSBC GIF European Equity Alpha (LU0489667138) ab sofort auch für deutsche Privatanleger an. Bislang war das Produkt mit einem Anlagespektrum von etwa 700 europäischen Aktien und Aktienderivaten Profi-Investoren vorbehalten.

Vis-Nayar-127x150 in HSBC legt neuen Absolute-Return-Fonds auf

Fondsmanager Vis Nayar

„Der neue Fonds ist jedoch kein reiner Klon des für institutionelle Anleger konzipierten European Alpha Fonds. Denn der Publikumsfonds ist auf tägliche Liquidität sowie ein größeres Fondsvolumen ausgerichtet“, erklärt Fondsmanager Vis Nayar. Team und Anlagephilosophie seien allerdings bei beiden Varianten identisch.

Nayar filtert aus dem Anlageuniversum zunächst rund 80 Werte. „Zur Risikostreuung bauen wir mehr Short- als Long-Positionen auf. Optimalerweise wird die Verteilung 45 Short zu 35 Long aussehen“, sagt der Fondsmanager.

„Wir streben eine aktienähnliche Rendite bei einem annualisierten Volatilitätsziel von maximal zehn Prozent und täglicher Liquidität an, wobei die Korrelation zu europäischen Aktien minimal sein soll“, so Nayar weiter. Er will Preisdifferenzen mit Hilfe aufeinander abgestimmter quantitativer und qualitativer Strategien nutzen.

Anleger sollten bedenken, dass der Preis derivativer Finanzinstrumente sehr volatil sein könne, warnt HSBC Global AM. Investments könnten Verluste mit sich bringen, die über den Anlagebetrag hinausgehen. Zudem bestünden bei Geschäften an unregulierten Märkten Ausfallrisiken der Kontrahenten, so die Vermögensverwaltung der britischen Großbank weiter.

Wer sich davon nicht abschrecken lässt, zahlt 1,5 Prozent jährliche Verwaltungsgebühr und eine performanceabhängige Vergütung von 20 Prozent auf den Betrag, um den der Nettoanteilspreis den Geldmarktsatz Ein-Monats-Euribor übersteigt. Der Ausgabeaufschlag liegt bei 5,54 Prozent. (hb)

Foto: HSBC

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Mark Förster erwähnt. Mark Förster sagte: HSBC legt neuen Absolute-Return-Fonds auf: Die Fondsgesellschaft HSBC Global Asset Management (De… http://bit.ly/b8msiP … #versicherung […]

    Pingback von Tweets die HSBC legt neuen Absolute-Return-Fonds auf - Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen erwähnt -- Topsy.com — 22. April 2010 @ 12:10

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biotech-Fonds – Kfz-Policen – Versicherungen für Wohneigentum – Family Offices

Ab dem 19. Oktober im Handel.

Cash.Special 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Herausforderungen 2018 – bAV-Reform – Elementarschadenversicherung – Digitale Geschäftsmodelle

Ab dem 24. Oktober im Handel.

Versicherungen

Insurtechs: Friday und Friendsurance vereinbaren Kooperation

Der Berliner Online-Makler Friendsurance und der digitale Kfz-Versicherer Friday arbeiten künftig zusammen. Das teilen die beiden Insurtechs mit. Durch die Kooperation soll die Kfz-Versicherung demnach günstiger und kundenfreundlicher werden.

mehr ...

Immobilien

Einzelhandel: Modebranche vor dem Umbruch

Die Anforderungen der Kunden an den Einzelhandel ändern sich. Damit ändern sich auch die Ansprüche der Mieter. Welche Herausforderungen die Branche erwartet und welche Vorstellungen die Mieter von Handelsimmobilien von der Zukunft haben, hat der Investor in Handelsimmobilien ILG untersucht.

mehr ...

Investmentfonds

Die Top Fünf Edelmetall-Fonds

Die Unsicherheit an den Finanzmärkten steigt und damit auch die Nachfrage nach Edelmetallen, insbesondere Gold. Fonds bieten eine liquide Lösung für Anleger, die ihr Portfolio um Edelmetalle ergänzen wollen. Cash. hat die Bewertungen der Top Fünf Fonds von Morningstar und Citywire miteinander verglichen.

mehr ...

Berater

Netfonds erweitert Beraterplattform

Wie der Hamburger Maklerpool Netfonds mitteilt, hat er seine Beraterplattform Fundsware Pro ausgebaut. Demnach wurde das Analysetool “Tarifair” integriert, das den Vergleich alter und neuer Tarife im Kompositbereich nach Verbraucherschutzkriterien ermöglichen soll.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Krux mit dem Verfallsdatum

Die neueste Cash.-Markterhebung und eine aktuelle Mitteilung der BaFin lenken den Blick auf eine spezielle Vorschrift für Vermögensanlagen-Emissionen. Einsichtig ist diese nicht – und ein Risiko auch für den Vertrieb. Der Löwer-Kommentar

mehr ...

Recht

Erbrecht: Ausgleichspflicht bei Berliner Testamenten

Das sogenannte Berliner Testament ist in Deutschland eine der beliebtesten und zahlenmäßig häufigsten Testierformen. In der Praxis kann dabei jedoch zu erheblichen Komplikationen kommen, etwa was die Ausgleichspflichten der Erben angeht.

mehr ...