Neue Vertriebsleitung bei Comdirect-Tochter Ebase

Ebase, die B2B-Plattform der Quickborner Comdirect Bank, hat Sven Hartmann zum neuen Vertriebsleiter bestellt. Er tritt mit sofortiger Wirkung die Nachfolge des bisherigen Bereichsleiters Bernd Hilgert an, der das Unternehmen zum Jahresende 2009 aus persönlichen Gründen verlassen hat, um sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Sven Hartmann, Ebase
Sven Hartmann, Ebase

Hartmann verantwortete bislang die Vertriebsaktivitäten der Comdirect-Tochter Private Finance. Zuvor war der promovierte Wirtschaftswissenschaftler und Bankkaufmann im Geschäftsbereich Institutional Sales in leitenden Funktionen tätig – unter anderem bei den Fondsgesellschaften Fidelity, Universal-Investment und dem Asset Manager der Ergo-Gruppe MEAG.

Für die neuerdings in einem Ressort zusammengefassten Bereiche Produktmanagement, Vertriebscontrolling und Vermarktung hat Ebase Martin Blaschek verpflichtet. Der Diplomkaufmann begann seine Karriere im Asset Management der Commerzbank und war anschließend in führenden Positionen für deren ehemaligen Fondsanbieter Cominvest und die Team Bank AG tätig. (hb)

Foto: Comdirect

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.