Nexar Capital übernimmt Allianz-Hedgefonds-Sparte

Europas größter Versicherer Allianz steigt aus seinem milliardenschweren Hedgefonds-Geschäft aus. Der internationale Vermögensverwalter Nexar Capital hat den Kauf der Sparte Allianz Alternative Asset Management (AAAM) von Allianz Global Investors bekanntgegeben.

Händedruck Kooperation VerkaufEin Kaufpreis wurde nicht genannt. Der Geschäftsbereich verfügt laut Nexar über Vermögenswerte von 1,5 Milliarden Euro. „Der Allianz-Konzern hat die strategische Entscheidung getroffen, sich aus dem Hedgefonds-Geschäft zurückzuziehen“, sagte eine Allianz-Sprecherin der Nachrichtenagentur „Reuters“. Eine Begründung für den Schritt lieferte sie zunächst nicht.

Nexar wurde im vergangenen Jahr von ehemaligen Angestellten der französischen Großbank Societe Generale gegründet. (hb)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.