Schroders macht Küssner zum Super-Geschäftsführer

Achim Küssner, Sprecher der Geschäftsführung der Fondsgesellschaft Schroder Investment Management für Deutschland, Österreich und die Benelux-Länder, wird ab sofort auch die Geschäfte in den Regionen Central Eastern Europe (CEE) & Mediterranean verantworten.

Achim Küssner, Schroders
Achim Küssner, Schroders

Nachdem Küssner vor einem Jahr, im Februar 2009, das Schroders-Büro in Amsterdam für die Region Niederlande, Belgien und Luxemburg übernommen und erfolgreich umstrukturiert hat, erweitert sich sein Verantwortungsfeld damit nochmals deutlich. Die von ihm übernommene Region CEE umfasst Bulgarien, Estland, Kroatien, Lettland, Litauen, Polen, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien sowie Ungarn.

Zur Region Mediterranean gehören Israel, Griechenland, Türkei, Zypern sowie Malta. Die beiden Regionen werden von einem vierköpfigen Team aus London betreut, das nun an Küssner berichtet. Zusätzlich zu seiner Position als Geschäftsführer sitzt er im Aufsichtsrat der Schroder Property KAG und ist Board Member der Schroders Fonds in Luxemburg.

Küssner kam im Juli 2007 zu Schroders als Sprecher der Geschäftsführung für Deutschland und Österreich. Vor seiner Zeit bei Schroders verantwortete er beim US-Fondsgiganten Blackrock als Geschäftsführer die Länder Deutschland, Österreich und Luxemburg. In gleicher Position war Küssner zuvor auch schon für die Fondssparte der ehemaligen US-Investmentbank Merrill Lynch tätig. (hb)

Foto: Schroders

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.