Union Investment offeriert Mena-Fonds

Neuestes Angebot von Union Investment, Frankfurt, ist der Aktienfonds Uni EM Middle East & North Africa (LU0483176268), mit dem Anleger im Mittleren Osten und Nordafrika (Mena) investieren können.

saharaZum Anlageuniversum des Fonds zählt darüber hinaus auch die Region Sub-Sahara, die derzeit mit bis zu zehn Prozent dem Portfolio beigemischt weren kann.

„Die Entwicklung wird keineswegs kontinuierlich verlaufen. Sowohl nach Ertrags- als auch nach Risikogesichtspunkten ist es erforderlich, breitgestreut in die Länder dieser Anlageregion zu investieren. Eine sorgfältige Einzeltitelauswahl nach intensiver Markt- und Branchenbeobachtung und zahlreichen Kontakten mit Unternehmen vor Ort ist die Basis, um ein breitdiversifiziertes Portfolio für die Levante sowie Nordafrika und die Sub-Sahara zusammenzustellen“, erklärt Fondsmanager Omar Abu Rashed seine Anlagestrategie.

Neben einem maximal fünfprozentigen Ausgabeaufschlag fallen jährlich 1,55 Prozent Management Fee an. Hinzu kommt eine erfolgsabhängige Vergütung von 25 Prozent auf die Outperformance der Benchmark aus 70 Prozent MSCI Arabian Markets ex Saudi Arabia Index und 30 Prozent MSCI Saudi Arabia Domestic Index. (mr)

Foto: Shutterstock

2 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.