8. Juni 2011, 11:15
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Bantleon-Analyst prognostiziert Dax-Einbruch

Nachdem der deutsche Leitindex Dax zwischen März 2009 und Mai 2011 um beeindruckende 112 Prozent zugelegt hat, droht in der zweiten Jahreshälfte ein herber Rückschlag. Markus Tischer, Analyst beim Anleihemanager Bantleon, erklärt warum.

Graph-abw Rts-chart-127x150 in Bantleon-Analyst prognostiziert Dax-EinbruchHauptursache des zwischenzeitlichen Kursanstiegs auf 7.600 Punkte war nach Einschätzung des Bantleon-Experten für quantitative Analyse die sehr positive konjunkturelle Entwicklung in Deutschland.

Im zweiten Halbjahr stünden die Zeichen jedoch auf Wachstumsabschwächung, sodass Tischer einen Dax-Einbruch auf unter 6.100 Punkte für möglich hält.

Als Argument nennt der Analyst neben technischen Indikatoren den Ifo-Index. Das wichtigste Stimmungsbarometer für die deutsche Wirtschaft habe seinen Höchststand bereits im Februar 2011 erreicht – also drei Monate vor dem zyklischen Hoch des Dax. Seitdem falle der Ifo und deute auf eine bereits in Gang gekommene Abkühlung der deutschen Wirtschaft hin.

“Damit lief der Motor des Dax im vergangenen Quartal gewissermaßen ohne Öl, was früher oder später zu einem kapitalen Motorschaden führen könnte”, so Tischer. Eine Gegenüberstellung von Dax-Performance und wirtschaftlichen Frühindikatoren zeige, dass Konjunkturdynamik und Aktienmarkt in den vergangenen Jahren größtenteils Hand in Hand liefen.

Auffallend ist laut Tischer vor allem die Tatsache, dass die zyklischen Wendepunkte nahezu identisch seien. Dies zeige auch, dass die bevorstehende Abkühlung nicht nur ein deutsches Phänomen sei, sondern die gesamte Eurozone betreffe. (hb)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] 08. Jun, 2011 0 Comments Nachdem der deutsche Leitindex Dax zwischen März 2009 und Mai 2011 um beeindruckende 112 Prozent zugelegt hat, droht in der […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen […]

    Pingback von Bantleon-Analyst prognostiziert Dax-Einbruch | Mein besster Geldtipp — 8. Juni 2011 @ 14:03

Ihre Meinung



 

Versicherungen

Oliver Bäte, Allianz: “Wollen die Führungsstrukturen immer effizienter machen”

Bei Europas größtem Versicherer Allianz muss sich das Management größere Sorgen um Arbeitsplätze machen als das Fußvolk. Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte will eher beim Management als bei den einfachen Mitarbeitern einsparen.

mehr ...

Immobilien

Preisstudie: Bei Neubauten geht’s noch weiter aufwärts

Die Nachfrage nach Kaufimmobilien ist weiter hoch. Immoscout24 hat auch dieses Jahr wieder eine Erhebung der Neubau-Kaufpreise für die deutschen Metropolen durchgeführt – erstmals auch für Leipzig, Dresden und Bremen. Die „Neubau-Kauf-Maps” zeigen neben den Preisentwicklungen für Neubau-Eigentumswohnungen auch die Entwicklung des Neubau-Häusermarktes der jeweiligen Umgebung. Leipzig sticht sowohl bei Eigentumswohnungen als auch bei Häusern hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Die zehn wichtigsten Argumente für Schwellenländeraktien

Schwellenländeraktien sind einer der Anlagebereiche, der sich unseres Erachtens nur schwer durch passive Strategien nachbilden lässt. Aktives Management – ungeachtet des individuellen Anlagestils – bietet sowohl auf der «Top-down- (Währung) als auch auf der «Bottom-up»-Ebene (Einzelwerte) zahlreiche Chancen für eine «Rückkehr zum Mittelwert».

mehr ...

Berater

BCA-Chef: “Die Zahl der Pools wird sich weiter verringern”

BCA-Vorstandschef Rolf Schünemann über die Folgen von Regulierung und Digitalisierung für Vermittler, hohe Investitionskosten im IT-Bereich und die Konsolidierung der Pool-Branche.

mehr ...

Sachwertanlagen

INP bestückt ihre offenen Spezialfonds mit weiteren Pflegeheimen

Die INP-Gruppe hat durch den Erwerb von vier Pflegeeinrichtungen und Pflegewohnanlagen an verschiedenen deutschen Standorten das Immobilienportfolio ihrer offenen Spezial-AIF für institutionelle Investoren in den vergangenen sechs Monaten weiter ausgebaut.

mehr ...

Recht

Rufschädigung über das Netz: Letzter Ausweg Google

Was zu tun ist, wenn anonyme Internetseiten rechtsverletzende Äußerungen verbreiten. Gastbeitrag von Rechtsanwalt Tae Joung Kim, SBS Legal

mehr ...