Anzeige
13. April 2011, 17:16
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Union Investment vermisst Fondssparplaner

Fondssparpläne sind vier von fünf Deutschen durchaus bekannt. Allerdings kennen sich die meisten nur in groben Zügen oder sogar überhaupt nicht mit diesen Investments aus, wie eine Umfrage der Fondsgesellschaft Union Investment, Frankfurt, zum Anlegerverhalten hierzulande zeigt.

Schweinchen-online-127x150 in Union Investment vermisst Fondssparplaner Dabei kam außerdem zum Vorschein, dass vor allem jungen Menschen die Eigenschaften von Sparplänen unbekannt sind. Analysten weisen seit langem auf die Vorteile für Anleger hin. So ist beispielsweise der Verkauf der Anteile wie bei allen offenen Investmentfonds jederzeit möglich.

Laut Studie kennen mehr Männer (81 Prozent) als Frauen (75 Prozent) Fondssparpläne. Außerdem steigt der Bekanntheitsgrad dieser Anlagestrategie demnach mit zunehmendem Alter und höherem Einkommen.

„Unerfreulich ist der geringere Bekanntheitsgrad bei der jüngeren Generation, denn vor allem sie kann durch die automatische Wiederanlage der Erträge vom Zinseszinseffekt und damit besonders von der Strategie profitieren. Darüber hinaus ermöglicht sie bereits über die regelmäßige Investition von Kleinstbeträgen den Aufbau eines breitgestreuten Aktienportfolios,“ sagt Daniel Günnewig, Leiter des Produktmanagements bei Union Investment.

Mit kontinuierlichen Einzahlungen Anlagefehler vermeiden

Nur gut ein Viertel der deutschen Anleger wissen über die Funktionsweise von Fondssparplänen Bescheid. In dieser Gruppe ist der Anteil der Männer (33 Prozent) nahezu doppelt so hoch als der Anteil der Frauen (17 Prozent).

„Dabei lassen sich gerade mit Fondssparplänen in Zeiten steigender Volatilität an den Kapitalmärkten typische Anlagefehler vermeiden“, erklärt Günnewig. Während viele Anleger zu falschen Zeitpunkten in den Aktienmarkt ein- und aussteigen, führt die Strategie des Fondssparens zu einem antizyklischen Verhalten. Durch die permanente Investition eines gleichbleibenden Geldbetrages kaufen Anleger in Zeiten sinkender Kurse mehr und in Phasen steigender Kurse weniger Fondsanteile.

Die Variabilität von Sparplänen schätzt der Union-Investment-Produktmanager ebenso: „Darüber hinaus ist man bei dieser Anlagestrategie jederzeit flexibel, das heißt, Sparraten können angepasst werden und das Guthaben ist grundsätzlich jederzeit verfügbar.” (mr)

Foto: Shutterstock

1 Kommentar

  1. […] bekannt. Allerdings kennen sich die meisten nur in groben Zügen oder sogar überhaupt […] Cash.Online: News- und Serviceportal für Finanzdienstleistungen Allgemein Fondssparplaner, Investment, Union, vermisst PRESSEMITTEILUNG/DDP DIRECT […]

    Pingback von Union Investment vermisst Fondssparplaner | Mein besster Geldtipp — 13. April 2011 @ 23:05

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Risiko-LV: Kunden gewinnen, Abschlussquoten steigern

Risiko-Lebensversicherungen machen laut Branchenzahlen mehr als ein Fünftel des Neugeschäftes der deutschen Lebensversicherer aus. Was Anbieter tun können um sich im Wettbewerb erfolgreich aufzustellen, hat das Marktforschungsinstitut Heute und Morgen untersucht.

mehr ...

Immobilien

Ab auf die Insel: Privatinsel in Irland steht zum Verkauf

Wer schon immer von einer eigenen Insel geträumt hat, könnte sich diesen Traum in Irland erfüllen – das nötige Kapital vorausgesetzt. Die Privatinsel “Horse Island” steht zum Verkauf, mitsamt einem gerämigen Anwesen. Sogar ein Hubschrauberlandeplatz steht zur Verfügung.

mehr ...

Investmentfonds

Was Bella Italia noch retten kann

Italien ist praktisch pleite und braucht eine europäische Lösung. Eine italienische und damit finale Euro-Krise ist aller Voraussicht nach nicht das, was Brüssel will. Die Halver-Kolumne 

mehr ...
18.10.2018

Aufstieg der ETFs

Berater

JDC bietet Webinare zur neuen DIN-Norm in der Finanzberatung

Die neue DIN 77230 “Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte” ersetzt die bisherige DIN SPEC 77222. Die neue Norm nimmt sich, wie ihr SPEC-Vorläufer, die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten vor. Jung, DMS & Cie. bietet deshalb Webinare für Vertriebspartner an, um auf die neue DIN-Norm zu schulen. 

mehr ...

Sachwertanlagen

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...

Recht

Falling down: Wer haftet bei rutschigen Bürgersteigen?

Der Herbst und das liebe Laub. Was im Sonnenschein auf den Bäumen noch schön aussieht, kann am Boden schnell zur Gefahr werden. Wird Laub nicht beseitigt und führt zu Unfälle, kann’s teuer werden. Mal ganz abgesehen von dem drohenden Ärger mit der Justiz. Worauf Mieter und Hausbesitzer jetzt achten sollten.

 

mehr ...