10. November 2012, 10:02
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

SLI setzt auf Emerging Markets

Die Fondsgesellschaft Standard Life Investments hat einen neuen Schwellenländerfonds im Programm. Der Global Emerging Markets Unconstrained Sicav Fund (LU0778371244) soll die aussichtsreichsten Aktien in den aufstrebenden Volkswirtschaften finden.

Emerging MarketsFondsmanager Ross Teverson soll keiner Benchmark folgen. Er investiert in ein konzentriertes Portfolio aus 30 bis 50 Aktien. Zu seinem Universum gehören Schwellen- und Entwicklungsländer: „Der Fonds bietet Anlegern ein konzentriertes Engagement in unseren allerbesten Emerging-Markets-Ideen. Gleichzeitig verfolgt der Fonds einen Risiko-Overlay-Ansatz, der das thematische Risiko der weniger entwickelten Regionen minimiert und dafür sorgen soll, dass die Rendite vor allem aus der Einzeltitelauswahl resultiert“, sagt Teverson.

Und weiter erklärt der Fondsmanager: „Die Kombination aus geringerer Schuldenlast, demografischem Potenzial und einer aufstrebenden Konsumentenklasse ist positiv für Aktien aus Emerging Markets. Hinzu kommt, dass der zunehmende Handel zwischen Schwellenländern bedeutet, dass das Wachstum der Emerging Markets mehr und mehr aus diesen Ländern selbst heraus generiert wird.“

Standard Life Investments, Tochter des Versicherungskonzerns Standard Life mit Sitz in Edinburgh, verwaltet ein Vermögen von circa 195 Milliarden Euro. Die Gebühren der Retail-Tranche des neuen Fonds liegen bei 1,8 Prozent jährlich, für die Insti-Tranche bei 0,9 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



 

Versicherungen

DISQ: Wer die Nase im Rennen um die beste Kfz-Versicherung vorne hat

Wer in Deutschland ein Auto fahren will, der muss es auch versichern. Welche Anbieter von Kfz-Versicherungen ihre Kunden besonders zufrieden stellen, hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) herausgefunden.

mehr ...

Immobilien

London: Wo Millennials, X-Generation und Babyboomer Wohnimmobilien kaufen

Laut der neuesten Analysen der „Wealth Report Insight Series“ des internationalen Immobilienberatungsunternehmens Knight Frank gaben Millennials 2018 insgesamt 3,89 Mrd. Euro (3,47 Mrd. GBP) für den Erwerb von Wohnimmobilien in exklusiven Lagen in Central London aus.

mehr ...

Investmentfonds

ÖKOWORLD bietet Eltern und Großeltern den passenden politischen Investmentfonds

Der Zusammenschluss „Parents for Future“ ist eine wirkungsvolle Initiative, die jungen Menschen der “Fridays für Future”-Bewegung in ihren Forderungen nach einer konsequenten Klima- und Umweltschutzpolitik unterstützt. Der ROCK ´N `ROLL FONDS von ÖKOWORLD ist als erster Elternfonds der Welt ist genau für diese Community gemacht.

mehr ...

Berater

Zurich übernimmt Berliner Insurtech dentolo

Mit dem Erwerb des Berliner Insurtech dentolo stärkt die Zurich Gruppe Deutschland ihren Direktversicherer DA Direkt bei der  strategischen Weiterentwicklung mit dem vorgesehenen Einstieg in das Geschäft mit Zahnzusatzversicherungen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Savills IM erwirbt deutsches Logistikportfolio

Savills IM erwirbt drei Umschlaghallen in Deutschland mit insgesamt run 15.400 qm Mietfläche. Derzeitig ist das Objekt noch vollständige und langfristig an die Deutsche Post Immobilien GmbH vermietet.

mehr ...

Recht

BGH entscheidet über zeitliche Festlegung von Rechtsschutzfällen

Wann ist eine Rechtsschutzversicherung zur Zahlung verpflichtet? Mit dieser Frage musste sich der Zivilsenat des Bundesgerichtshofs (BGH) Anfang dieses Monats auseinandersetzen.

mehr ...