Arun Ratra wechselt zu Allianz Global Investors

Arun Ratra wird Leiter Global Solutions bei der Fondsgesellschaft Allianz Global Investors in Frankfurt. Ratra übernimmt ab April die Stelle von Thomas Wiesemann, der zur Versicherung Allianz Leben gewechselt ist.

Die Solutions-Einheit besteht aus über 80 Mitarbeitern. Ratra bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Asset und Liability Management, Asset Allocation, Multi Asset Solutions und Fiduciary Services mit, die er bei Pensionsfonds, Fiduciary Managers, Asset Managers und bei einer staatlichen Einrichtung sammeln konnte.

Kundenbeziehungen ausbauen

Allianz-GI-CEO Elizabeth Corley sagt: „Solutions ist ein wesentlicher Bestandteil unseres Angebots und Arun wird die auf Vertrauen basierenden Beziehungen weiter ausbauen. Durch sein ausgeprägtes Verständnis für die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer institutionellen Kunden hat er alle Voraussetzungen, um Beratung auf höchstem Niveau für Risikomanagement und Fiduciary Solutions zu leisten.“

Zuletzt war Ratra als Head of Global Market Group bei der Gulf Investment Corporation tätig, davor als CIO für Multi Asset Class Solutions bei der Credit Suisse Asset Management in Zürich. Seinem dortigen Verantwortungsbereich unterstand die globale Asset Allocation auf strategischer wie auch taktischer Ebene sowohl für private als auch institutionelle Kunden. (mr)

Foto: Allianz Global Investors

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.