Lyxor: Sieben ETFs auf einen Streich

Die französiche Fondsgesellschaft Lyxor vergrößert ihr Angebot um gleich sieben Renten-ETFs. Die Indexfonds sollen direkt in die zugrundeliegenden Indizes investieren und nicht nur deren Wertentwicklung abbilden.

Die neuen Renten-ETFs bilden die Indizes laut Lyxor vollständig nach. Alle ETFs investieren direkt in Investment-Grade-Eurozone-Staatsanleihen mit unterschiedlichen Laufzeiten, die in dem jeweiligen Indizes enthalten sind.

Ziel der Franzosen ist es, eine möglichst große Korrelation zwischen der Performance der ETFs und der Performance der Indizes zu erzielen.

Die Offerten im Überblick:

(mr)

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.