BNY Mellon Absolute Insight Fund als Ucits-Variante

Die Fondsgesellschaft BNY Mellon will den BNY Mellon Absolute Insight Fund (GB00B5MF4S35) als Ucits-Variante auflegen. Der Fonds soll unabhängig von Aktienmärkten in jedem Börsenjahr performen.

„Angestrebt wird ein absoluter Wertzuwachs bei sehr geringer Korrelation zu den Aktienmärkten“, heißt es. Die Absolute-Return-Strategie hat ein weltweites Anlageuniversum.

BNY Mellon verspricht Absolute Return

Vertriebsleiter Matt Oomen sagt: „Absolute-Return-Produkte stehen derzeit hoch im Kurs. Sie bieten den Fondsmanagern mehr Flexibilität, um positive Renditen zu erzielen. Viele Manager schreiben sich zwar Absolute Return auf die Fahnen, lösen dieses Versprechen auf rollierender Zwölfmonatsbasis aber nur selten wirklich ein.“

Abdallah Nauphal, CEO von Insight Investment, meint: „Mit der Erweiterung der Absolute-Insight-Familie um einen Ucits-konformen Multi-Strategie-Fonds machen wir diese Kompetenzen einem deutlich größeren Kreis von Anlegern in Europa zugänglich.”

Fondsmanagerin Sonja Uys erklärt: „Unsere Strategie hat seit 2005 durchgängig positive Renditen erzielt.“ Außerdem seien Volatilität und Korrelation gering. Der Fonds kostet zwei Prozent Management Fee. Hinzu kommt eine Performance Fee von 20 Prozent auf den erzielten Mehrwert. (mr)

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.