10. Juli 2014, 09:44
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Nachhaltige Investments: “Das Anlegerinteresse wächst”

Rainer Unterstaller ist geschäftsführender Gesellschafter der Acatis Fair Value Investment in der Schweiz und kümmert sich somit um das Themengebiet Nachhaltigkeit bei den Fair-Value-Fonds des Vermögensverwalters Acatis.

Fair value

“Mit unseren Positivkriterien möchten wir die positive Entwicklung in einem Unternehmen zu den Themen Nachhaltigkeit und Ethik abbilden.”

Cash.: Warum hat Acatis für das Segment Nachhaltigkeit eine eigene Gesellschaft in der Schweiz gegründet?

Unterstaller: Nachhaltigkeit hat in der Schweiz bisher einen höheren Stellenwert als in den anderen deutschsprachigen Ländern. Das Volumen von nachhaltigen Investmentfonds und Mandaten betrug hier laut neuestem Marktbericht von Forum Nachhaltige Geldanlagen in 2013 rund 47 Milliarden Euro, in Deutschland hingegen nur 31 Milliarden Euro.

Die Nachfrage nach Anlagen und Fonds mit Nachhaltigkeit wird immer größer und gewinnt bei immer mehr Investoren an Attraktivität. Das Alleinstellungsmerkmal unserer Acatis Fair-Value-Fonds ist die Kombination von Value und Nachhaltigkeit.

Für beides ist eine hohe Expertise erforderlich, weshalb wir das Fondsmanagement und das Themengebiet Nachhaltigkeit, das von Acatis Fair Value Investment betreut wird, getrennt haben. Das Portfoliomanagement übernimmt Acatis Investment beziehungsweise Universal Investment. So schließen wir Interessenkonflikte aus.

Das Fondsvolumen fällt mit 40 Millionen Euro noch überschaubar aus. Welche Volumina sind zukünftig zu erwarten?

Auf den ersten Blick scheint es so zu sein, dass nachhaltige Fonds gegenüber anderen Fonds überschaubar sind. Zum Vergleich muss man aber den Anteil der nachhaltigen Fonds am Gesamtmarkt der Investmentfonds betrachten. Dieser beträgt in Deutschland zum Beispiel nur 1,5 Prozent. Im Vorjahr lag der Anteil bei 1,3 Prozent.

Der Anteil am Gesamtmarkt hat sich damit zwar erhöht, aber es ist noch Luft nach oben. Im Vergleich mit anderen nachhaltigen Aktienfonds verzeichnen wir im Acatis Fair Value Aktien Global ein gutes und stetiges Wachstum des Fondsvolumens, Jahr für Jahr. Zum Jahresanfang 2013 betrug das Volumen 26 Millionen Euro, nach gut einem Jahr sind es fast 41 Millionen Euro.

Und als Alternative für Kunden, die eine geringere Risikobereitschaft haben, bieten wir mit dem Acatis Fair Value Modulor einen nachhaltigen Vermögensverwaltungsfonds und mit dem Acatis Fair Value Bonds einen nachhaltigen Anleihefonds an. Bei allen drei Fonds legen wir Wert auf eine niedrige Volatilität.

Sind nachhaltige Investments seit der Finanzkrise auf dem Abstellgleis des Fondsvertriebs?

Das Gegenteil ist der Fall. Das Volumen nachhaltiger Geldanlagen in Deutschland, Österreich und der Schweiz wächst stetig und umfasste 2013 insgesamt 134,5 Milliarden Euro. 83,7 Milliarden Euro waren in Investmentfonds und Mandate investiert, die Steigerung gegenüber dem Vorjahr betrug mehr als 17 Prozent.

In den vergangenen acht Jahren lag das Plus der durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate sogar bei 26 Prozent. Das Interesse an nachhaltigen Investments ist vorhanden und wächst.

Seite zwei: Private versus professionelle Kunden

Weiter lesen: 1 2 3 4

Ihre Meinung



 

Versicherungen

“Leider nutzen viel zu wenige Passagiere den Gurt”

Der schwere Busunfall auf Madeira wirft Fragen nach der Sicherheit auf: Der Fahrer hatte offenbar in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren, das danach einen Abhang hinunterstürzte. Zahlreiche Tote sind zu beklagen. Antworten vom Chef der Unfallforschung der Versicherer, Siegfried Brockmann.

mehr ...

Immobilien

9 Urteile zum Thema Haus, Garten und Co.

Über die langen Monate des Winters konnten es Garten- und Balkonfreunde kaum erwarten, dass sie wieder ihren Lieblingsort betreten können. Sie vermissten das Leben im Freien beziehungsweise – im Falle des Balkons oder der Loggia – fast im Freien. Nun ist das witterungsbedingt wieder möglich, aber damit häufen sich auch entsprechende Streitfälle.

mehr ...

Investmentfonds

Aktienrückkäufe im Höhenflug

Immer mehr Unternehmen kaufen eigene Aktien zurück. 2018 war für die so genannten Share Buybacks ein Rekordjahr, doch vieles spricht für neue Höchstmarken in diesem Jahr. Ein Gastbeitrag von Benjardin Gärtner, Union Investment

mehr ...

Berater

Fenster, Leiter, Knochenbruch? – Sicher durch den Frühjahrsputz

Mit der Sonne kommt oft auch der Schreck: Huch, ist das staubig! Her mit Putzeimer, Fensterlappen und los? Vorsicht: Hektik beim Großreinemachen ist keine gute Idee. Wie Sie sich vor Unfällen schützen und wer im Ernstfall zahlt.

mehr ...

Sachwertanlagen

“Eines der besten Quartale unserer Unternehmenshistorie”

Solvium Capital hat die Vermögensanlage Wechselkoffer Euro Select 5 vorzeitig geschlossen und auch das Angebot Wechselkoffer Euro Select 6 steht kurz vor Schließung. Das Nachfolgeangebot und ein weiteres Konzept sollen in den nächsten Wochen folgen.

mehr ...

Recht

Rente unter Palmen – das müssen Sie wissen

Immer mehr Ruheständler entscheiden sich dafür, ihren Lebensabend jenseits der deutschen Grenzen zu genießen. Was zu beachten ist, damit man im Ruhestandsparadies auch auf die Rente aus Deutschland zugreifen kann.

mehr ...