JP Morgan: US-Gewinne erreichen neues Rekordniveau

„Ein Rekordquartal jagt das nächste“, jubeln die Analysten bei der US-Fondsgesellschaft JP Morgan Asset Management. So profitabel wie aktuell seien US-Unternehmen noch nie gewesen.

US-Unternehmen vermelden Rekordgewinne.

 

Die geopolitischen Risiken im Irak und in der Ukraine hätten zuletzt besondere Beachtung gefunden, so die Experten. Nicht so die US-Unternehmensergebnisse, die im zweiten Quartal ein neues Rekordhoch erreicht hätten.

Fünftes Rekordquartal in eineinhalb Jahren

„Gemessen an der Marktkapitalisierung haben mehr als 90 Prozent der im Aktienindex S&P 500 gelisteten Unternehmen bereits ihre Ergebnisse veröffentlicht und es scheint als könnte das operative Ergebnis je Aktie das historische Indexhoch von 29,35 US-Dollar toppen“, heißt es in einem aktuellen Kommentar. Die Fondsgesellschaft betont, dass das aktuelle Quartal bereits das fünfte Rekordquartal der letzten sechs Vierteljahre sei.

Gerade die eher schleppende wirtschaftliche Erholung in den USA sei ein ideales Umfeld für die Unternehmensgewinne, schlussfolgern die Experten. (mr)

[article_line type=“most_read“]

Foto: Shutterstock

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.