Anzeige
6. März 2014, 11:38
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Legg Mason kauft
QS Investors

Der New Yorker Vermögensverwalter QS Investors wird von der Investmentgesellschaft Legg Mason aufgekauft und soll künftig maßgeschneiderte Anlagelösungen und weltweite quantitative Aktienstrategien offerieren. 

Dahmann-Legg-Mason in Legg Mason kauft<br/>QS Investors

Klaus Dahmann, Legg Mason, freut sich, durch den Kauf von QS Investors maßgeschneiderte Lösungen für Kunden anbieten zu können.

QS Investors bringt nach eigenen Angaben 4,1 Milliarden US-Dollar Assets under Management und fast 100 Milliarden Assets under Advisory mit. Die Legg Mason-Töchter Batterymarch Financial Management, bisher Plattform für quantitative Aktieninvestments, und Legg Mason Global Asset Alloction, Plattform für maßgeschneiderte Lösungen, sollen nach Abschluss der Transaktion mit QS Investors verschmolzen werden.

Der Markenname QS Investors bleibe bestehen – ebenso wie die Führung von QS Investors. Auch künftig wird Janet Campagna als CEO die gebündelten Geschäfte leiten. Unterstützung bekommt sie von Rosemary Macedo als Chief Investment Officer.

Führungsmannschaft wird integriert

Die bisherige Führung von Batterymarch und Legg Mason Global Asset Allocation wird in das QS-Führungsteam integriert. Die Transaktion soll im ersten Quartal 2015 abgeschlossen sein.

“Sobald wir die Expertise von QS Investors mit unserer globalen Vertriebsplattform kombinieren, sind wir besten aufgestellt, um sowohl Privat- als auch institutionellen Investoren rund um den Globus noch mehr attraktive Produkte anbieten zu können”, prognostiziert Legg Mason-Chef Joseph A. Sullivan.

Und Klaus Dahmann, Head of Sales Germany und Austria bei Legg Mason, ergänzt: “Wir freuen uns sehr über den Zuwachs. Mit dem Erwerb von QS Investors sind wir künftig bestens aufgestellt, um den wachsenden Bedarf unserer Kunden nach maßgeschneiderten Lösungen, liquiden Alternativen und Smart-Beta-Strategien zu bedienen.”

Spezialist für quantitative Aktienanlagen

QS Investors verfügt nach eigenen Angaben über einen langjährigen Track-Record vor allem bei maßgeschneiderten Lösungen, weltweiten quantitativen Aktienanlagen – darunter zwölf Jahre im Bereich Smart-Beta-Strategien – und im Bereich Multi Manager Asset Allocation.

Der Investmentansatz des New Yorker Managers kombiniert fundamentales Research mit quantitativen Modellen und Einblicken in Behavioral Finance, um das jeweilige Engagement den Marktbedingungen und -chancen anpassen zu können.

Foto: Andreas Varnhorn

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Brexit: “Standard Life trifft alle Vorkehrungen”

Der endgültige EU-Austritt des Vereinigten Königreichs im März 2019 rückt immer näher. Dieses Ereignis wird auch für deutsche Kunden britischer Konzerne wie Standard Life schwere Auswirkungen haben. Unter anderem darüber hat Cash. mit Christian Nuschele, Leiter des Vertriebs von Standard Life Deutschland und Österreich geredet.

mehr ...

Immobilien

Nachhaltiges Wohnen: In Deutschland kein Thema?

Nur 12 Prozent der Deutschen glauben, dass vom Bewohnen ihres Hauses oder ihrer Wohnung eine signifikante Umweltbelastung ausgeht. Das ist der zweitniedrigste Wert einer repräsentativen ING-Umfrage in 13 europäischen Ländern sowie Australien und den USA.

mehr ...

Investmentfonds

Robo Advisor bietet bAV-Lösung

Der Robo-Advisor-Angebot Fintego der European Bank for Financial Services GmbH (Ebase) steht nun auch für die Nutzung im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) zur Verfügung.

mehr ...
23.10.2018

Brüssels Dilemma

Berater

Verkaufen nach Farben: Die Biostruktur-Analyse

Im Verkauf ist häufig von “grünen”, “roten” und “blauen” Kunden die Rede. Mit dieser sogenannten Biostruktur-Analyse lassen sich potentielle Abnehmer in drei grobe Kategorien einteilen. Die Vorteile dieses Systems erklärt der Vertriebstrainer und Gründer von OK-Training Oliver Kerner.

mehr ...

Sachwertanlagen

Agathon bringt Geier-Fonds für Biosgasanlagen

Die Agathon Kapitalverwaltung GmbH & Co. KG hat den Vertrieb ihres geschlossenen Spezial-AIF „Biopower Fonds 1“ gestartet. Er soll in bestehende Biosgasanlagen investieren und will dabei auch von den bisherigen Misserfolgen der Branche profitieren.

mehr ...

Recht

P&R–Insolvenz: Über 4.500 Gläubiger in Münchner Olympiahalle

Für die ersten Gläubigerversammlungen der insolventen deutschen P&R-Gesellschaften fanden sich in dieser Woche 4.500 Gläubiger in der Münchner Olympiahalle ein. Was geschah dort?

mehr ...