Zuwachs bei Mandarine Gestion

Die französische Fondsboutique Mandarine Gestion, Paris, verstärkt ihre Repräsentanz in Deutschland mit Emmanuel Litique (46).

Emmanuel Litique, Mandarine Gestion

Litique soll sich als Direktor Vertrieb vom Frankfurter Büro aus um die Vertriebsaktivitäten von Mandarine Gestion im Wholesale- und Retail-Segment kümmern und wird an Andreas Krebs, Geschäftsleiter Mandarine Gestion in Deutschland, berichten.

Seit 2008 auch in Deutschland aktiv

Litique kommt von Carmignac Gestion, wo er als Business Development Manager für den Bereich Wholesale/ Institutional verantwortlich war. Zuvor hatte Litique bei Morningstar die Position des Vertriebsleiters für Deutschland und Österreich inne.

„Mandarine Gestion hat sich seit Gründung im Jahr 2008 dem deutschen Markt zugewendet und seitdem seine Kundenbasis beständig ausgebaut. Wir denken, dass die Zeit gekommen ist, unsere Präsenz weiter zu verbreitern, um der steigenden Zahl unserer Kunden und Vertriebspartnern weiterhin einen umfassenden Service zu liefern“, erklärt Andreas Krebs, Geschäftsleiter Mandarine Gestion in Deutschland. „Mit dem Eintritt von Emmanuel Litique bei Mandarine Gestion haben wir einen seit Jahrzehnten in der Industrie verankerten Kollegen gewinnen können, der bei allen seinen bisherigen beruflichen Stationen ein verlässlicher Partner war.“ (mr)

Foto: Mandarine Gestion

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.