2. April 2014, 09:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Steyler Bank mit guten Zahlen im Jubiläumsjahr

Die Steyler Bank, Sankt Augustin, überschreitet im Geschäftsjahr 2013 die 400-Millionen-Euro-Grenze beim verwalteten Kundenvermögen und blickt auf 50 Jahre als nachhaltig agierendes Geldinstitut zurück.

Sustainability-steyler in Steyler Bank mit guten Zahlen im Jubiläumsjahr

Norbert Wolf, Steyler Bank, freut sich über solide Geschäftszahlen zum 50. Geburtstag der Bank.

“Was als großes Wagnis als erste nachhaltige Bank begann, hat Früchte getragen. Die Steyler Missionare und die Kunden der Steyler Bank haben gezeigt, dass Geld und Gewissen sich nicht ausschließen. Solidarisches, nachhaltiges Wirtschaften kann erfolgreich sein. Das beweist die Geschichte der Bank”, resümiert Norbert Wolf, einer der beiden Geschäftsführer.

Auch das Jahr 2013 könne mit soliden Entwicklungszahlen aufwarten, so Wolf. Das verwaltete Kundenvermögen stieg laut Wolf um zwölf Millionen Euro auf 409,5 Millionen Euro. Dabei legten die Spareinlagen um neun Prozent auf 167,4 Millionen Euro zu. Das Depotvolumen kletterte um über 16 Prozent auf 126,2 Millionen Euro.

Mehr Fonds im Angebot

Seine Produktpalette erweiterte das Institut im letzten Jahr um einen weiteren nachhaltigen Publikumsfonds und einen Afrika-Sparbrief. 50 Prozent der Zinsen dieses Sparbriefes werden für Hilfsprojekte in Afrika verwendet. Im Berichtsjahr wurde ein Gesamtvolumen von 8,57 Millionen Euro mit 612 Sparbriefen generiert. Ein zweiter eigener Publikumsfonds, der ,”Steyler Fair und Nachhaltig – Renten” ergänzt den in 2012 aufgelegten ,”Steyler Fair und Nachhaltig – Aktien”. Das bis Ende 2013 eingesammelte Volumen beider Fonds erreichte zum Berichtsende ein Volumen von 40,8 Millionen Euro.

Die Mehrerträge der Bank aus diesen Fonds fließen in Hilfsprojekte der Steyler Mission. Mit insgesamt 3,37 Millionen Euro habe die Steyler Bank im Jahr 2013 über 200 Hilfsprojekte der Steyler Missionare weltweit gefördert. Diese Summe liege um gut ein Drittel höher als die des Vorjahres und es sei das zweitbeste Hilfe-Ergebnis in der 50-jährigen Geschichte der Steyler Bank.

Ethik-Anlagerat als neues Gremium

Als erste Bank in Deutschland hat die Steyler Bank nach eigenen Angaben bereits 1964 nachhaltige Kriterien für Bankgeschäfte festgelegt. Im Laufe der Jahre habe das Institut sein Ethik-Management immer weiter optimiert, so auch im letzten Jahr. Zusätzlich zum bestehenden Ethik-Ausschuss der Bank habe sich ein Ethik-Anlagerat mit acht internationalen Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesellschaft und Kirche konstituiert. Sie wachten über die Einhaltung der ethischen Richtlinien der Steyler Missionare bei dem Steyler Aktien- und Rentenfonds. (fm)

Foto: Christian Daitche

Ihre Meinung



 

Versicherungen

BRSG: Wie der Vertrieb seine Rolle stärker nutzen kann

Seit über einem Jahr setzt das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG) Anreize für den Vertrieb, das Thema betriebliche Altersvorsorge (bAV) zu forcieren. Doch wie ist es um die Ausrichtung des Vertriebs bestellt? Ein Kommentar von Dr. Matthias Wald, Leiter Vertrieb bei Swiss Life Deutschland.

mehr ...

Immobilien

Neue Strategien fürs Energiesparen

32 Prozent der Heizungen in deutschen Kellern sind 20 Jahre oder älter. Sie verursachen höhere Heizkosten und stoßen mehr CO2 aus als moderne Geräte. Steigende Energiepreise sorgen seit Jahren für Frust bei Immobilienbesitzern. Doch der Staat unterstützt energetische Sanierungen mit Fördermitteln. Höchste Zeit, veraltete Anlagen zu ersetzen oder zu modernisieren.

mehr ...

Investmentfonds

NordLB: Finanzspritze verzögert sich – Umsetzung erst im 4. Quartal

Die Rettung der angeschlagenen Norddeutschen Landesbank (NordLB) mit einer vereinbarten Milliarden-Finanzspritze verzögert sich. Wie das Institut am Donnerstagabend in Hannover mitteilte, kann die bisher für das 3. Quartal geplante Umsetzung der Kapitalmaßnahmen erst im 4. Quartal dieses Jahres erfolgen.

mehr ...

Berater

Neuer Trend mit Potenzial: Design Thinking hilft Unternehmen, effizienter zu arbeiten

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten Arbeitsprozesse. Auf Knopfdruck kreativ und innovativ zu sein, gelingt den wenigsten Menschen. Die Agile Coaches und Unternehmensberater des Darmstädter Unternehmens 4craft packen das Problem an der Wurzel: Für alle, egal ob Angestellten, Produktentwickler oder Führungskräfte, die in der Entwicklung neuer Produkte auf Granit beißen, bieten sie Workshops in Design Thinking an.

mehr ...

Sachwertanlagen

Speziell für Stiftungen und institutionelle Anleger: Vollregulierter Zweitmarktfonds mit günstigem Risikoprofil

Die Bremer Kapitalverwaltungsgesellschaft HTB Fondshaus bringt nach einer Reihe von Publikums-AIF erstmals einen Spezial-AIF für Stiftungen und institutionelle Anleger heraus. Neben sogenannten semiprofessionellen Anlegern können sich auch institutionelle Investoren ab einer Summe von 200.000 Euro am Spezial-AIF beteiligen.

mehr ...

Recht

Gesetzlicher Unfallschutz greift auch bei Probearbeit

Der Schutz der gesetzlichen Unfallversicherung gilt auch an Probearbeitstagen. Das geht aus einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) in Kassel von Dienstag hervor.

mehr ...