Carmignac strukturiert Investmentteams um

Die französische Fondsgesellschaft Carmignac hat die Verantwortungen innerhalb der Teams für europäische Aktien, Cross Asset und Zinsen neu sortiert.

Malte Heininger, Carmignac

Malte Heininger ist seit kurzem als Fondsmanager für die beiden Fonds Carmignac Euro-Entrepreneurs und Carmignac Portfolio Euro-Entrepreneurs verantwortlich. Er wurde kürzlich auch zum Co-Manager des Fonds Carmignac Euro-Patrimoine und Carmignac Portfolio Euro-Patrimoine  an der Seite von Muhammed Yesilhark ernannt.

Neues Fondsmanagement

Im Team für europäische Aktien unter der Leitung von Yesilhark wurden zwei der Mitglieder befördert: Huseyin Yasar wurde zum Co-Manager des Fonds Carmignac Portfolio Grande Europe ernannt und wird diesen gemeinsam mit Yesilhark managen.

Das Cross-Asset-Team unter der Leitung von Frédéric Leroux, das für die Optimierung der makroökonomischen Analyse verantwortlich ist, hat seine Organisation wie folgt umgestellt:

Julien Chéron wird ab sofort neben Frédéric Leroux Co-Manager der Fonds Carmignac Investissement Latitude und Carmignac Portfolio Investissement Latitude. Chéron kam 2009 zu Carmignac und war zunächst als Risikomanager und seit 2011 als quantitativer Analyst im Cross-Asset-Team tätig.

In dem von Rose Ouahba geleiteten Fixed-Income-Team übernimmt Pierre Verlé von Keith Ney die Position des Head of Credit. (mr)

Foto: Carmignac

 

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.