Europa-Aktienfonds: Zurück zu alter Stärke

Bei der Titelauswahl achtet er vor allem auf ein hohes Gewinnwachstum. „Es ist natürlich nicht unser einziges Kriterium, das wir uns anschauen. Aber das Gewinnwachstum ist über eine längere Frist der entscheidende Treiber für die Aktienmarktentwicklung“, sagt der Experte.

Die Bedeutung der Kennzahl zeigt sich darin, dass laut Winkelmann das Gewinnwachstum der Positionen in seinen Fonds ungefähr viereinhalb Prozentpunkte höher ist als das der Unternehmen des breiten Marktes.

Langfristigkeit des Geschäftsmodells

In seinen Fonds achtet der AGI-Fondsmanager besonders auf die Langfristigkeit des Geschäftsmodells. Denn ist er einmal von einem Wert überzeugt, hält er lange daran fest: „Wir investieren in der Regel weit über einen Marktzyklus hinaus.“

[article_line type=“most_read“]

Deshalb bevorzugt er besonders Firmen mit einer Preissetzungsmacht. Nur sie sind aus seiner Sicht in der Lage, auch im schwierigen Umfeld die Margen und damit die Profitabilität hochzuhalten. Schon seit Jahren sind in seinen Portfolios weder Telekomwerte noch Versorger noch Ölaktien zu finden. Und auch Banken haben es bei ihm schwer.

„Es wird bei uns kein Sektor per Definition ausgeschlossen“, sagt Winkelmann. Aber die Sektorallokation ergebe sich automatisch aus den Kriterien, die das Team anwende.

Hohe Dividenden sind kein Kriterium

„Wir werden eher in heterogenen Branchen fündig, da, wo sich Titel abheben können“, erläutert Winkelmann. Dazu zählen vor allem Industrie- und Konsumwerte.

Und Winkelmann mag Unternehmen, die in der Lage sind, hohe Erträge wieder in die Firma zu investieren. Hohe Dividenden sind deshalb bei der Aktienauswahl kein Kriterium.

„Wenn ich von einem Unternehmen überzeugt bin, stehe ich ohnehin vor der Entscheidung, etwaige Ausschüttungen dort zu reinvestieren. Dann kann das Unternehmen dies auch gleich selbst tun“, sagt der Fondsmanager.

Lesen Sie den vollständigen Artikel in der aktuellen Cash.-Ausgabe 12/2015.

Autor Heino Reents ist freier Wirtschaftsjournalist aus Lüneburg.

1 2 3Startseite
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Weitere Artikel
Unternehmen im Fokus
  • Skyline bei Sonnenuntergang
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.
Wissen, was los ist – mit den Newslettern von Cash.