13. Mai 2015, 09:17
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Pioneer: Neuer US-Research-Chef

Der Fondsanbieter Pioneer Investments hat Craig D. Sterling als Senior Vice President und Head of Equity Research, U.S. eingestellt. Sterling ist damit für das US-amerikanische Team von Equity-Research-Analysten verantwortlich.

Sterling-Craig-Pioneer-750- in Pioneer: Neuer US-Research-Chef

Craig Sterling, Pioneer Investments

Das 14-köpfige Team hat seinen Sitz in Boston. In den USA wird laut Pioneer ein Aktienvermögen von rund 29 Milliarden US-Dollar verwaltet.

Sterling war zuvor als Managing Director und Head of Global Equity Research bei EVA Dimensions, einer unabhängigen New Yorker Equity Research Firma. Er verfügt nach Angaben des Unternehmens über umfassende Erfahrung bei der Entwicklung von Economic Value Added Equity Research sowie der Implementierung von Strukturen für fundamentale Investment-Entscheidungsprozesse.

“Dass wir Craig als neuen Head of Equity Research, U.S. gewinnen konnten, ist eine hervorragende Chance, unsere bereits sehr gute Research Plattform und unsere Prozesse noch weiter zu verbessern”, sagt Marco Pirondini, Head of Equities, U.S..

Und: “Seine Herangehensweise an Equity Valuation ergänzt sehr gut die bei Pioneer Investments etablierte Praxis. Seine Erfahrung und sein Wissen wird das Research Team enorm bereichern.”

Ab dem 29. Mai soll Craig D. Sterling zudem Portfolio Manager für die Research-basierten US-Aktienstrategien von Pioneer Investments werden. Paul Cloonan und John Peckham, die sich momentan die Rolle als Co-Heads of U.S. Equity Research teilen, sollen sich dann auf das Portfolio Management fokussieren. Dabei wird Cloonan sich ausschließlich auf die Verwaltung des U.S. LC Growth Equity Portfolio konzentrieren und John Peckham auf das Management des U.S. Value Equity Portfolio. (mr)

Foto: Pioneer

 

Ihre Meinung



 

Versicherungen

83,4 zu 78,6: Lebenserwartung in Deutschland steigt weiter

Die aktuellen Sterbetafeln zeigen, dass die Lebenserwartung in Deutschland weiter gestiegen ist. Das zeigen die neuesten Statistiken des Statistischen Bundesamtes. Die Entwicklung hat auch Folgen für die gesetzliche Rente und die private Altersvorsorge. Besonders hoch ist die Lebenserwartung in Baden-Württemberg.

mehr ...

Immobilien

Kaufpreise für Immobilien seit 2012 nahezu verdoppelt

Seit dem Jahr 2012 verdoppelten sich die Kaufpreise pro Quadratmeter in deutschen Großstädten nahezu. Auch die Corona-Pandemie versetzte dem Immobilien-Markt keinen Dämpfer, im Gegenteil. Während Assets wie Aktien teilweise stark an Wert einbüßten, stiegen die Preise für Wohneigentum weiter an – sowohl in der Stadt, als auch auf dem Land. Wie aus einer neuen Infografik von Kryptoszene.de hervorgeht, ist der Aufwärtstrend nicht nur in Deutschland intakt.

mehr ...

Investmentfonds

Erneute Durchsuchung bei Wirecard

Wirecard hat einem Zeitungsbericht zufolge erneut Besuch von der Staatsanwaltschaft München I bekommen. An der Durchsuchung am Dienstag sollen auch Beamte des Bundeskriminalamtes beteiligt gewesen sein, wie die “Süddeutsche Zeitung” schreibt.

mehr ...

Sachwertanlagen

BaFin bestellt Abwickler für Acada-Geschäfte

Die Finanzaufsicht BaFin hat bereits mit Bescheid vom 1. September 2020 zur Abwicklung des durch die mittlerweile insolvente Adcada GmbH, Bentwisch, unerlaubt betriebenen Einlagengeschäfts einen Abwickler bestellt. Das machte die Behörde nun auf ihrer Website bekannt.

mehr ...

Recht

Rente im Ausland: Das müssen sie beachten

Der 1. Oktober ist Tag der Senioren oder einfach Weltseniorentag. Er wurde 1990 durch die UNO initiiert, um die Leistungen der Älteren zu würdigen. Immer mehr deutsche Rentner zieht es zur Rückschau auf die Lebensleistung dauerhaft in andere Länder. Sich zur Ruhe setzen, wo andere Urlaub machen? Was dabei zu beachten ist.

mehr ...