Anzeige
13. Oktober 2015, 09:50
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Technologiesektor: “Wachstum setzt sich in hohem Tempo fort”

Mike Judith, Vice President bei der norwegischen Fondsgesellschaft DNB Asset Management, über die Perspekitven des Technologiesektors und die künftigen Trends mit Kursrelevanz.

Technologiesektor

Mike Judith, DNB: “Neue Medienkanäle wachsen schnell und erobern Marktanteile.”

Cash.: Die zurückliegenden und gegenwärtig noch anhaltenden Marktturbulenzen haben auch Technologieaktien nicht unbeeindruckt gelassen. Ist dies eine kurzfristige Korrektur oder steckt mehr dahinter?

Judith: Wir hatten eine ziemlich lange Periode des kontinuierlichen Anstiegs der US-amerikanischen und europäischen Aktienmärkte. Marktkorrekturen wären nicht etwas total Abwegiges. Aber sollte sich diese Korrektur zu einem größeren Abwärtstrend entwickeln, hängen die Märkte von Fragen wie diesen ab: Wird es in China eine harte oder weiche Landung geben? Wird die gute Entwicklung der US-Wirtschaft anhalten? Wie schlimm wird die Lage in den Schwellenländern werden? Zusätzlich befinden wir uns immer noch in einem unterstützenden Niedrigzinsumfeld. Natürlich ist die Technologiebranche auf kurze Sicht nicht immun gegenüber den Marktschwankungen. Aber wir glauben, dass die Fundamentaldaten des Sektors langfristig gut sind.

Welche Segmente erzeugen eine besondere Wachstumsfantasie? Können Sie Beispiele für besondere Wachstumstreiber nennen?

Wir erkennen mehrere Wachstumstreiber für den Technologiesektor. Die Verbreitung des Internets wächst immer noch schnell, wobei das Wachstum von den Emerging Markets kommt. Dort werden die ersten Internet-Erfahrungen mit mobilen Geräten gemacht. Weiter wachsen neue Medienkanäle schnell und nehmen den traditionellen Spielern Marktanteile weg. Zahlungen werden mobil. Im Allgemeinen bieten neue Technologien für den Finanzsektor Chancen und Risiken. Wir glauben allerdings, dass es nicht ausreicht, die verschiedenen Wachstumssegmente zu identifizieren. Der Auswahl der richtigen Unternehmen aus den verschiedenen Branchen kommt hohe Bedeutung zu.

Seite zwei: “Wachstum in der Technologiebranche wird sich fortsetzen”

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 5/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Europäische Aktien – Schwellenländer – digitaler Wandel – Neue Vertriebsregeln

Ab dem 27. April im Handel.

Rendite+ 1/2017 "Sachwertanlagen"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Hitliste der Produktanbieter – Top Five der Segmente – Immobilienmarkt

Versicherungen

Lebensversicherung widerrufen: So gehen Sie vor

Versicherungsnehmer, die mit ihrer Lebensversicherung unzufrieden sind, können sie widerrufen und rückabwickeln – unabhängig davon, ob sie schon ausgelaufen ist, gekündigt wurde oder noch besteht. Der Experte Dennis Potreck erklärt, wie es geht.

mehr ...

Immobilien

Immobilienverband warnt vor Mangel an Seniorenwohnungen

Der Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen fordert flexiblere Regelungen für den Bau altersgerechter Wohnungen. Sonst würden die Kosten so stark steigen, dass zu wenig preiswerte Wohnungen am Markt vorhanden seien.

mehr ...

Investmentfonds

USA vor größter Steuerreform in der Historie

An der Wall Street diskutieren viele Börsianer über die weiteren wirtschaftspolitischen Schritte von Donald Trump. Insgesamt bleibt die Stimmung der Investoren positiv. Die Aktienmärkte gewannen in den vergangenen Wochen weiter an Boden.

mehr ...

Berater

Makler-Nachfolge: Fünf Tipps, damit Ihr Lebenswerk in die richtigen Hände kommt

Nach aktuellen Schätzungen suchen rund 1.000 Versicherungsmakler in Deutschland einen Nachfolger, der ihr Unternehmen erwerben will. Die Nachfrage übersteigt das Angebot um ein Vielfaches. Fünf Tipps für die reibungslose Unternehmensübergabe. 

mehr ...

Sachwertanlagen

G.U.B. Analyse: „B+++“ für Solvium Container Select Plus Nr. 2

Das Hamburger Analysehaus G.U.B. Analyse bewertet die Emission „Container Select Plus Nr. 2“ der Solvium Capital GmbH aus Hamburg mit insgesamt 74 Punkten. Das entspricht dem G.U.B.-Urteil „gut“ (B+++).

mehr ...

Recht

Handyversicherung: Höheres Diebstahlrisiko, höhere Aufmerksamkeit

Damit die Leistung aus einer Handypolice nach einem Diebstahl geltend gemacht werden kann, ist es erforderlich, dass das Handy entsprechend seinem Wert und den äußeren Umständen gesichert wird, so das AG Frankenthal.

mehr ...