Anzeige
26. Juli 2016, 08:58
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Blackrock bringt globalen Rentenfonds

Mit einem neuen Fonds setzt Blackrock auf Regionen mit hohen Zinsniveaus und wo die Notenbanken durch ihre Politik den Anleihemarkt in besonderer Weise stützen.

Bonds-Anleihen in Blackrock bringt globalen Rentenfonds

Blackrocks neuer Anleihenfonds schaut auch auf die Geldpolitik der Zentralbanken.

Der Blackrock Global Funds (BGF) Strategic Global Bond Fund ist ein aktiv gemanagter globaler Anleihenfonds, der auf verschiedene Währungen setzt. Sein Schwerpunkt liegt darauf, Mehrertrag zu erzielen, indem er makroökonomisch getriebene Chancen am weltweiten Anleihenmarkt nutzt. Dazu gehören Chancen, die sich aus Zinsen und Wechselkursen in Industrie- und Schwellenländern ergeben. Die Vermögensaufteilung auf die einzelnen Wertpapiere im Portfolio orientiert sich an einem eigens konstruierten Index, der sich zu 80 Prozent aus dem Barclays Global Aggregate Index (ohne Währungsabsicherung) und zu 20 Prozent aus Investitionen in Schwellenländer zusammensetzt.

Das fünfköpfige Portfoliomanagement-Team nutzt einen umfassenden Risikomanagement-Ansatz. Es bewertet die Risiken im Portfolio anhand 4.000 einzelner Faktoren.

“Herausforderungen für Anleihe-Investoren größer als je zuvor”

Scott Thiel, Stellvertretender CIO im Bereich Fixed Income bei Blackrock und einer der Portfoliomanager des Fonds, sagt: “Die Herausforderungen, mit denen globale Anleihen-Investoren konfrontiert sind, sind größer als je zuvor. Die extrem lockere Geldpolitik hat die Anleihenmärkte künstlich nach oben getrieben, und die Renditen qualitativ hochwertiger Anleihen sinken weiter. Aktive Portfoliomanager können jedoch Quellen für Mehrerträge aufspüren, indem sie Möglichkeiten weltweit nutzen und auf makroökonomische Trends setzen. Wir hören von vielen Investoren, dass sie globale, makroökonomisch ausgerichtete und liquide Strategien suchen, die von der unterschiedlichen Entwicklung in verschiedenen Märkten profitieren können. Mit dem neuen Fonds werden wir dieser Nachfrage gerecht.”

Der BGF Strategic Global Bond Fund ist das fünfte Produkt in der Flaggschiff-Riege global investierender Anleihenfonds bei Blackrock. Dazu gehören außerdem der BGF Fixed Income Global Opportunities Fund, der BGF World Bond Fund, der BGF Global Corporate Bond Fund und der BSF Global Absolute Return Bond Fund. Zusammen verwalten diese Fonds ein Vermögen von mehr als 40 Milliarden Dollar. Die jährliche Management-Gebühr für die Anteilsklasse A2 beträgt 1,0 Prozent. (fm)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 11/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Megatrend Demografie – Indizes – Naturgefahren – Maklerpools

Ab dem 16. Oktober im Handel.

Cash.Special 3/2018

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Riester-Rente – bAV – PKV – Bedarfsanalyse

Ab dem 22. Oktober im Handel.

Versicherungen

Axa strukturiert Vorstand um – Dahmen geht

Die Axa gibt ihrem Konzern in Deutschland zum 1. Januar eine neue Struktur. Dazu wird der Versicherer die Vorstandsressorts bündeln, um damit gezielt für weiteres Kundenwachstum aufgestellt zu sein.

mehr ...

Immobilien

Gebrauchtimmobilie: Gekauft wie gesehen?

Beim Kauf einer gebrauchten Immobilie sollte nicht gleich der erste Eindruck entscheiden. Wer genauer hinschaut, kann teure Überraschungen vermeiden. Ist der Vertrag erst unterschrieben, wird es schwierig, Baumängel geltend zu machen.

mehr ...

Investmentfonds

Der Weg zur Planwirtschaft

Die expansive Geldpolitik lähmt Innovationen und lässt Blasen entstehen, die platzen werden. Die größte Gefahr ist, dass gescheiterte Unternehmen verstaatlicht werden. Davor warnte gestern auf dem Faros Institutional Investors Forum Professor Gunther Schnabl. Gibt es einen Ausweg aus diesem Szenario?

mehr ...

Berater

EZB-Präsident und Deutsche-Bank-Chef fordern Kapitalmarktunion

EZB-Präsident Mario Draghi und Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing haben einmal mehr einheitliche Regeln für Banken und die Kapitalmärkte in Europa gefordert. Das sei die einzige Antwort auf die Bedrohungen denen sich die Währungsunion ausgesetzt sehe.

mehr ...

Sachwertanlagen

Noch immer Prozesse rund um die Göttinger Gruppe anhängig

Die Pleite der Securenta/Göttinger Gruppe im Jahr 2007 beschäftigt noch immer die Gerichte. Das belegt ein aktueller Beschluss des BGH: Er hatte in Zusammenhang mit einer überlangen Verfahrensdauer eines der Prozesse zu entscheiden. 

mehr ...

Recht

Kampf ums “Bayerische”: Watschn vom Richter

Nach langwierigem Prozess über zwei Instanzen wird ein Hahnenkampf zweier Versicherungen ums “Bayerische” aller Wahrscheinlichkeit nach mit dem Offensichtlichen enden: Ein bayerisches Unternehmen darf sich auch bayerisch nennen.

mehr ...